Navigation
Malteser Vechta

Auslandsdienst

Seit mehr als 40 Jahren helfen die Malteser ehrenamtlich Menschen in Osteuropa.
20 Jahre lang gingen die Hilfstransporte nach Polen, bis 1990 im Zuge von Glasnost und Perestroika die Sowjetunion zugänglich wurde. Seit Dezember 1990 erreichten über 1.000 Hilfsgütertransporte im Rahmen der gemeinsamen Osteuropahilfe von Caritas und Maltesern notleidende Menschen in Litauen und Weißrussland.

Nach dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe helfen wir aber auch dem litauischen Malteser Hilfsdienst "Maltos Ordino Pagalbos Tarnyba" sowie die Caritas in den weißrussischen Bistümern Grodno, Minsk-Mogilew, Pinsk und Witebsk bei der Entwicklung ihrer sozialen Dienste.

Auslandsarbeit

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für den Auslandsdienst

Michael Daemen
Auslandsdienst / Notfallvorsorge
Tel. (04441) 925017
E-Mail senden