Navigation
Malteser Vechta

Einsatz 13 - Papstbesuch in Deutschland (Erfurt und Freiburg)

Aufgaben:Stabsbereich S1: Personal, Finanzen, Quartier
(Leitung S1: Überwiegend in coachender Funktion in Freiburg)
Stabsbereich S4 : Versorgung, Instandsetzung, Logistik, Fahrdienst,
(Leitung S4: Überwiegend in coachender Funktion in Erfurt und Freiburg)
Interne IuK
Planungsbeginn:Juli 2011
Einsatzdauer:22.09.2011 bis 25.09.2011
Einsatzstunden der EinsUstg:ca. 480 Stunden
Eingesetzte Kräfte aus der EinsUstg:  12
Verantwortlich geführte Kräfte:30 (incl. durch Coaching)
Einsatzstunden aller Kräfte:ca. 1750 Stunden (Vorbereitung ??? Stunden)

Grundsätzlich waren bei diesem Einsatz alle Vorgaben die gleichen wir bei einem Katholikentag. Jedoch ergaben sich aus der Kürze der Einsatzzeit zahlreiche andere Herausforderungen, die es zu meistern galt. Es wurden ja innerhalb von 4 Tagen quer durch die Nation große Veranstaltungen durchgeführt und somit mehr Kräfte benötigt, als es sonst der Fall war. Somit musste auch mehrfach die gesamte Struktur aufgebaut und betrieben werden.

Abgesehen von einem Abstecher nach Erfurt war die Einsatzunterstützung Vechta allerdings komplett nur in Freiburg eingespannt. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben wäre eine Betreuung oder gar direkte Teilnahme als Einsatzunterstützung an mehreren Standorten nicht machbar gewesen.

Immer wieder das Herzstück der Einsatzunterstützung:
Die Unterkunft…

… und das Quartiersbüro, dieses mal hergerichtet auf dem Flur.

Online Spenden

Weitere Informationen