Navigation
Malteser Vechta

Frühdefibrilation

Die Sicherstellung einer wirksamen Ersten Hilfe im Betrieb gehört zu den grundlegenden Aufgaben eines jeden Unternehmens. Ein präsentes und transparentes Sicherheitskonzept sichert nicht nur betriebliche Abläufe, sondern signalisiert Mitarbeitern und Kunden auch die ihnen entgegengebrachte Wertschätzung.

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt (Erste-Hilfe-Grundlehrgang). Damit die Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck, auch richtig sitzen, müssen die Maßnahmen zudem regelmäßig im Rahmen einer Fortbildung trainiert werden (Erste-Hilfe-Training).

Bei mehr als 12 Teilnehmern bieten wir Ihnen unseren Erste-Hilfe-Grundlehrgang und die Erste-Hilfe-Fortbildung gerne als Inhouse-Veranstaltung an. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre nächste Malteser Dienststelle zur Terminvereinbarung. Allen anderen Teilnehmern stehen unsere offenen Angebote zur Verfügung. Sie finden alle angebotenen Termine über unsere Kurssuche.

Wir sind bundesweit nach BGG 948 zur Ausbildung von Betriebshelfern ermächtigt. Die Lehrgangsgebühren für die Aus- und Fortbildung von Ersthelfern werden deshalb von der Berufsgenossenschaft übernommen (§ 23 SGB VII).

Weitere Informationen

 

Service- Koordinierungsstelle

Tel. (04441) 925013
Fax (04441) 925099
E-Mail senden